Collage Webseite
Philharmonische ZMF Gala
SO 21.7.19 19:00 Uhr, Zirkuszelt

Philharmonisches Orchester Freiburg, Ltg. Enrique Ugarte; Helge Schneider (ZMF Ehrenpreisträger 2019), Robert Neumann (Klavier, ZMF Preisträger 2019); Viva Voce (A-capella); Ro Kuijpers (perc.), Heim und Fluchtorchester Freiburg; Raphael Kofi (perc.), Pape Dieye (voc.); Werner Englert (sax.); Roberto Koch (b.); Frederik Heisler (dr.); Florian Favre (p.); Gerry Achee (perc.); Sprecher:Clemens Salm & N.N.

 

Die diesjährige Philharmonische ZMF Gala wird das Freiburger Philharmonische Orchester erneut vielfältig herausfordern.

Mit Helge Schneider und der Magnetfamily wird Chick Coreas „La Fiesta“ virtuos, rhythmisch und vital dargeboten, gespickt mit großartigen Improvisations-Überraschungen des Multiinstrumentalisten Helge Schneider und dem fabelhaften begleitenden Jazztrio der Magnetfamily.

Auch das Heim und Fluchtorchester unter Gründer Ro Kuijpers wird allein und dann erstmals mit den Philharmonikern beim ZMF zu erleben sein. Wieder als Gast mit dabei ist der Rastafestivalleiter und Perkussionist Gerry Achee aus Trinidad.

Es folgt ein Afrikaprojekt von Perkussionist Raphael Kofi aus Ghana und Multiinstrumentalist Pape Dieye aus dem Senegal. Dieses wird in der lebhaften Orchestrierung des ZMF Preisträgers von 1997, Saxophonist Werner Englert, das bieten, was der Titel verspricht: „Hi life – Faale“.

Die Orchesterarrangements von Enrique Ugarte für das mitreißende A-cappella Ensemble Viva Voce sind derzeit in deutschen Konzertsälen philharmonische Hits. Bereits vor Jahren konnte Viva Voce das ausverkaufte A-cappella Zirkuszelt begeistern.

Schließlich ist noch auf Robert Neumann hinzuweisen, ein absolutes Ausnahmetalent des klassischen Klavier Metiers. Wenn das Publikum an diesem Abend mit der Dante-Sonate von Franz Liszt in der hinreißenden Interpretation dieses derzeit noch 17-jährigen Elza Kolodin Meisterschülers konfrontiert wird, dann wird jeder verstehen, warum der derzeitige „Rising Star der Europäischen Konzerthäuser“ den ZMF Preis 2019 so zu Recht erhält.

Helge Schneider, die Galaintendanz als auch alle Musiker insbesondere Gerry Achee wollen diesen Abend „einem der drei besten Jazz-Klarinettisten aller Zeiten“ (Süddeutsche Zeitung, Dez. 2018), dem unvergessenen am 02.12.18 verstorbenen Perry Robinson widmen. Auch diese Gala 2019 veranstaltet vom Förderkreis Freiburger Musikfestival e.V. soll das vom Verein seit Jahrzehnten betriebene Kulturengagement auch weiterhin am Leben erhalten.

 

Veranstalter: Förderkreis Freiburger Musikfestival e.V.,

Konzept und Gestaltung: Alexander Heisler, ZMF-Gründer und Gesellschafter

Bilder